Montag, 5. Dezember 2016

Johanna Winkel van Sinkel und die Elbe | Hamburg 122016

Ein Ausflug im Winter hat den Vorteil, dass man zum Sonnenaufgang ausgeschlafen parat steht. Also ich. Gern mit Knipse anbei. Und so begab es sich, dass wir um 8:15 Uhr auf dem schwappenden Steg standen und guckten und knipsten und debil lächelten und guckten und bibberten und guckten und lächelten vor Wetterglück. So schön... der Anblick von Elbe, Philharmonie, Hafen, Schiffen und Sonnenaufgang. Moin Moin Hamburg!


Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog
Und wenn man schon mal da ist und der Hunger satt mit Eindrücken schlummert, geht es rum zur Elbphilharmonie. Etwa 168 Knipser später öffneten die Pforten, genauer gesagt, die Tube = gewölbte Rolltreppe zum öffentlich zugänglichen Plaza = Aussichtsplattform = die Fuge zwischen dem traditionsreichen Hafenspeicher und dem gläsernen Neubau von Herzog & de Meuron. Spannende Sichtachsen, gelungene Kontraste, verspielte Details, die Lichtstimmung an dem Morgen schmeichelte der Architektur ungemein. Was fehlte? Nur zu gern hätte ich vorab ein Konzertbillet gebucht, das Programm liest sich gut, aber erst im Januar öffnen sich die beiden Sääle für Musiker und Publikum.


Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog
Gegen Mittag wich das sanfte Glück dem knurrende Magen. Pinterest sei Dank, ahnte ich bei der Vorausplanung dank Foto im Café Johanna Feines. Also ein paar Minuten Fußweg hoch zum Venusberg. Es war Liebe auf den ersten Blick, gefolgt von perfekt entspannter Atmosphäre bei leiser Musik und schönster Lichtstimmung, sympathischen Arbeitenden samt Gästen und sehr sehr leckerem Essen. Wir teilten uns in zwei Lager, die Langschläfer frühstückten und für die frühen Vögel gab es Bestes von der Mittagskarte. Für die paar Tage, war unser Stammlokal gefunden + eins ist klar, jeder sollte so eine Johanna haben!

Venusberg 26, 20459 Hamburg

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog



Am letzten Ausflugstag hatte Johanna ihren Ruhetag. Sei's Ihr gegönnt und an schönen Cafés mangelt es Hamburg ja nu wahrlich nich! Bei Hej Papa war es zum Beispiel wie erwartet auch nett. Nettes Interieur, ein sehr leckeres Frühstück, aber an freundlichen Blickwechseln, Worten der Verständigung und einer angenehmen Entspanntheit mangelte es Arbeitenden und Gästen. Der Papa hat sicher bessere Tage!

Und mit meiner Streetartbegeisterung stand es auch nicht zum Besten. Wir haben uns die Füße auf schönste Weise platt gelaufen, je nach Viertel, Streetart ohne Ende, altbekannte Künstler und immerhin ein Liebstes von Herakut am Millerntor-Stadion
 'Some people think of dreams as a waste of time. We have a different tradition.'  (das letzte der drei folgenden Fotos). Lieblingskünstler!


Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog, Streetart

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, Streetart, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog
Streetart @ Robi The Dog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Streetart, Herakut, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog
Alles Gesehene passt in keinen Blogpost, aber noch einen Lieblingsort gab es in der Hamburger Neustadt, genauer, in der Wexstraße. Angefangen bei feinem Druck und Tuch bei Frohstoff, Bestem zum Wohnen bei Richard, einladend bei den Public Coffee Roasters (aber zu gesättigt zur Einkehr) gab es direkt nebenan noch einen Traum von einem Laden → Winkel van Sinkel. Spätestens hier habe ich meinen Reisebegleitern Nerven geraubt. Ich war nicht loszueisen, der Bummel auf Stillstand, das Herz auf Anschlag.

Nach nur knapp vier Monaten von der Idee bis zur Eröffnung im Oktober 2016, ist hier dank der Halb-Niederländerin Zelda ein Ort für Wohnbegeisterte und Pflanzenliebhaber entstanden. 
Winkel van Sinkel war das erste Kaufhaus in Holland und in Hamburg lässt es nun mit Sukkulenten, Airplants, Kokedamas und Kakteen das Urbanjungle-Herz höher schlagen. Daneben gibt es feines Design aus Amsterdam (Lieblingsbeispiel Animaal Amsterdam) in Form von Keramik, Holzschalen, Papeterie, Drucken, Stiften, Kerzen, Mineralien, 'Fair Trade' Lederwaren und ausgewählten Alkoholika.

Auch ein paar der bekannten Marken des dänischen Designs sind vertreten, aber die Auswahl der feinen niederländischen Labels, das vielfältige besondere Pflanzenangebot und nicht zuletzt die Sympathie machen Winkel van Sinkel zu etwas ganz besonderem.

Hamburg, Du hasts gut! ♥
Wexstraße 28, 20355 Hamburg



Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog


Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog
Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog

Einen Schwank muss ich noch erzählen. Wir kamen Donnerstagabend an. Nee, eher am frühen Nachmittag, wir waren nur gefühlt etwa 5 Stunden der Zeit voraus, ein bisschen Matsche von der Fahrt. Und als wir so durch die Schanze schlenderten, fing es an zu regnen. Dunkel, müde, frieren und dann noch nass werden, puh! Die Wege zu den favorisierten Restaurants waren -egal wohin- zu lang. Also quatschte Reisebegleitung K. irgendjemanden der dunklen Gestalten an. Ich guckte kurz. "Simon???" Ich musste vorsichtshalber fragen, denn son Zufall kanns doch nicht geben. Er wars! In Köln kennengelernt, in Hamburg wiedergefunden, geschnackt, Grüße ausgerichtet und Laune wieder wohlauf! Sachen gibts, was? :)

Nach ganz viel Wiedersehen und Neuentdecken ging es gestern Morgen noch mal an die Elbe, durch den alten Elbtunnel, hinten wieder raus. Zwischendurch hab ich tapfer mein erstes Outfitshooting absolviert (neben den hunderten für Ebay ohne Kopf, jetzt dank La Lumière du Loup mit Kopf). Angefixt von den derzeitigen Instagramchellenges stand das Thema 'Fairfashion' auf dem Tagesprogramm. Apropos 'Fairfashion', da fand ich Glore im Karoviertel auf St.Pauli gut, aber leider gab es auch da nicht meinen Wunschwintermantel. Dass mir später bei der Fotoauswahl dann mein Arsch lieber war als meine kalte rote Nase, lasse ich mal unkommentiert. ;) Kalt wars, schön wars, Mission erfüllt!

Tschüss Hamburg + liebe Grüße . Maren



Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog, Landungsbrücken, Hafen

Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog
Jeans von Haikure, Turnschuhe aus PET von Jonny's VeganShirt von Armed Angelsgekauft hier in Köln bei Kiss the Inuit und Fairfitters und Punkte aus dem 2.Hand-Kaufhaus. So macht man das als Fashionblogger, ne? ;)


Hamburg, Elbphilharmonie, Plaza, Fotografie, Elbe, alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Hamburg im Winter, Café Johanna, Winkel van Sinkel, Amsterdam Design, Design, Urban Jungle, Zimmerpflanzen, Cafés in Hamburg, Sonnenaufgang, Interior Design, Wohnaccessoires, Keramik, Holzschalen, Papeterie, Druck, Stifte, Kerzen, Mineralien, Lederwaren, Gin, Sukkulenten, Airplants, Kokedamas, Kakteen, Fairfashion, Breenblogger, sustainable lifestyle, Wohnblog, Hafen


Mittwoch, 30. November 2016

Wie leicht lässt sich Nachhaltigkeit als Interior-Blogger umsetzen?



Das war eine der außergewöhnlichen, guten Fragen die ich Indecorate, anlässlich ihrer neuen Reihe #IDinspire, beantworten durfte. Indecorate ist eine Plattform, die individuelles und erschwingliches Interior Design vor Ort anbietet.

So kurz so ein Interview ist, ich finde jede Möglichkeit für einen noch so kleinen Anstoß wichtig, dass nicht nur Slowfood und Slowfashion mehr und mehr zum gesellschaftlichen Thema werden, sondern auch Slowfurniture.



Auf diesem Foto ist fast alles 2.Hand gekauft und DIY.
Ausnahme: Pflanzen, Zeitschriften und die Turnschuhe aus recycelten PET-Flaschen.

 

Montag, 21. November 2016

Zero Waste + Tante Olga | Köln's erster Unverpackt-Laden


Ich habe ein Problem weniger! Wenn damit die Woche nicht mal gut startet!? :)

So einige Male habe ich Tante Olga erwähnt, zur Unterstützung des Crowfundings aufgerufen, von einem der Vorträge von Tante Olga erzählt (#teamotter) und somit ist klar, dass ich Euch jetzt, nachdem der erste Unverpackt-Laden in Köln eröffnet hat, auch davon berichte. Problemlöser gehören raus posaunt! ♪♫


köln, noplastic, wastefree, zerowastelifestyle, plasticsucks, gogreen, sustainability, sustainableliving, sustainablelifestyle, greenliving, tanteolga, unverpackt, unverpacktladen in köln, nachhaltig leben, müllfrei, hygiene, bürobedarf, lebensmittel, nachhaltigkeit, greenblogging, ethicalfair, organic, vegan, greenbloggers, slowliving, cologne, zahnputztabletten, rasierhobel, haarseife, waschsoda, kein plastik, plastikvermeidung


Samstag, 12. November 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im November 2016

Ich habe von Patrick Lindner geträumt!

Jetzt ist es raus! ;) Ich weiß nicht warum und auch nicht mehr was. Ich bin wach geworden, weil ich ihn sah, aber mir der Name nicht einfallen wollte. Also bin ich aufgestanden und hab gegoogelt. Lindner's Patrick.... na dann.

Und als ich da so saß, nach der Umstellung des Wohnzimmers, dachte ich "das mit den Büchern da auf der Fensterbank kannste echt lassen." Eigentlich hatte ich mir so ein schwebendes Sideboard mit offenen und geschlossenen Flächen vorgestellt im Stil meiner DIY-Kuben. Was passendes gefunden habe ich nicht, die Konstruktionszeichnung für den Schreiner liegt in der Schublade. Aber jetzt... bleibt's erstmal so. Mir ist es eh immer noch zu voll, also bin ich froh um jedes Möbel das ich nicht brauche.




Freitag, 21. Oktober 2016

Knallerbsen in schwarzweiß

In letzter Zeit gab es so viel Text zum fairen Kleidungskauf, zum heimischen Bettenbau und mehr Fragen als Antworten zum nachhaltigen Leben samt Otter... 

H
eute, ein Blick auf die Flurkommode. Mehr nicht. 



Lieblingspünktchenvase (links) mit Ergänzungen der letzten Jahre.

Dienstag, 18. Oktober 2016

Der Otter + das erste Green Blogger Meetup in Köln

Mit großer Vorfreude ging es zum ersten Green Blogger Meetup in Köln + jetzt sitze ich hier und bin begeistert von der großartigen Organisation des Tages. War das echt Eure erste organisierte Blogger-Veranstaltung, LeonieJulia und Anna? Wow!!

Überhaupt, es war ein guter Tag. Ich bin ordentlich ins Nachdenken gekommen. So muss das sein!


greenblogger meet up, köln, femnet, tante olga, fastfashion, fairfashion, ethicalfashion, grüne mode, saubere mode, ecofashion, slowfashion, vegan fashion, öko mode, organic fashion, sustainable lifestyle, vintage, 2.hand, upcycling, recycling, diy, lohas,fair trade, siegel, zero waste, slowfurniture, greenliving, green blogger, interiorblog, wohnblog, minza will sommer

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im Oktober 2016

Mein Blog braucht heute neue Belanglosigkeit. Hab ich beschlossen. Liegt vielleicht daran, dass ich gerade so viele Probleme löse, mir den Kopp gerade besonders um politische und weltwirtschaftliche Dinge zermartere, mir Gedanken um Gesundheit und familiäre Versorgung mache. Mir ist nach Trivialem zumute. Also jetzt, meine 12 Bilder am 12., Alltag in schnöden Episoden von zwischendurch.
















Freitag, 7. Oktober 2016

Ein Bett bitte! [DIY]


Ein Bett zu kaufen ist doch n Klacks, ne?

Jetzt antwortest Du entweder mit "Ja, wieso?" und ich beneide Dich ein bisschen. Oder Du denkst "
Hör mir auf!!!1!" und ich sage: "Lies weiter.". 

Nicht selten startet mit der Erkenntnis des Bettbedarfs ein bitterer Kampf zwischen dem inneren Finanzministerium, den Bausachverständigen, ggf. dem Umweltamt und auf jeden Fall mischt die Ästhetikkommission ordentlich mit. Wenn Du es schlicht, solide und günstig magst, schlag den Abgeordneten ein Schnippchen! 

Bau's Dir selbst!

Bett selber bauen, Bett DIY, Möbel bauen, Anleitung, Bett unter hundert Euro, günstiges Bett, schlafen, Schlafzimmer, Wohnen, Minza will Sommer



Dienstag, 27. September 2016

Fair Trade Night 2016 in Köln | Buy Good Stuff - Veröffentlichung des Fashionshoppingguides


Wie nachhaltig kann ich konsumieren?
Woher kommt mein Strom?
Womit fahre ich zur Arbeit?

Wie reise ich?
Woher kommt das Kinderspielzeug?
Wie ist Nachhaltigkeit zu vermitteln?
Womit putze ich meine Zähne?
Woher kommt meine Kosmetik?
Wie richte ich mein Zuhause ein?
Wie ernähre ich mich?
Wo kaufe ich meine Pflanzen und Blumen?
Wie verpacke ich Geschenke und was schenke ich?
Mit welcher Technik umgebe ich mich?
Was passiert mit meinem Ersparten, das bei der Bank liegt?
Mit welchen Materialien baue ich mein Haus?

Woher hat der Bürgermeister sein Papier?

Es ist besser, unvollkommen zu beginnen, als perfekt zu zögern.
Bodo Schäfer











Montag, 19. September 2016

Urban Jungle Bloggers: Plantselfie

Urban Jungle Bloggers, Plantselfie, Minza will Sommer, Plantlove, Plantstyling, Dekorieren mit Pflanzen, Zimmerpflanzen, Wohnen in Grün, Fotografieren mit Selbstauslöser, Homestyling, weißer Estrichboden, Interiorblogger, Blogger

So. Ich hab das ja nicht so mit den Selbstportraits. Aber die Sommerpause der Urban Jungle Bloggers ist vorbei, es ist viel passiert, nämlich das UJB-Buch von Judith und Igor → "Grüner Wohnen". Applaus! Es ist großartig geworden, es macht Spaß darin zu lesen, zudem ist es informativ und inspirierend sind die Stylings.

Nuja, nicht so inspirierend, dass ich nicht eine kleine Flaute ob des neuen Pflanzen-Themas abwenden konnte: Plantselfies + wer steckt hinter dem Grün? Oha. Also los, wie et Gabi Strehle sagt: Ob ich das schaffe, der Weg zum Erfolg.

Bitteschön.


Dienstag, 6. September 2016

Workshop bei Sabrina Rothe: Pflanzen, Styling und Fotografieren bei Tageslicht


Diesen Sommer finden so verdammt viele schöne Sachen statt, oder!? Mein Kalender hält tageweise um die fünf Optionen bereit und dann gab es diesen einen Samstag, an dem Plan Nr. 1 ins Wasser fiel, Plan Nr. 2 leider auch und so gab es nur noch die Entscheidung zwischen Nr. 3 und 4. Aber wenn dann spontan und wiederholt eine Einladung reinflattert, der ich im vergangenen Jahr an einem Arbeitsalltagfreitag leider nicht zusagen konnte, und dann noch et Bloggerfreundin Bibi von Kleine feine Köstlichkeiten dabei ist, wird es eben Plan Nr. 5!


Workshop, Sabrina Rothe, Fotografin, Pflanzen, Styling, Fotografieren bei Tageslicht, Minza will Sommer, Fototipps, Fotoworkshop, Fotostudio, Profifotograf, Plantstyling, Pflanzenstyling, Pflanzendeko, Stillleben, Props, Requisiten, Tricks, Hilfsmittel
Das Beste zu erst: Endergebnis ↑ Foto: vielen Dank, Sabrina! Styling: ikke














Dienstag, 23. August 2016

Pinterest | Inspiration und Umsetzung [nachhaltigkeit]

Ist hier noch jemand listenaffin? Sicher! Das Gefühl, für einen Moment das Chaos im Griff zu haben - unbezahlbar! Noch schöner ist nur das Abhaken, oder!? ;)

Die Luxusversionen des Listenschreibens (weil es da nicht um Umzug oder dröge Steuererkärung geht), ist für mich das Pinnen bei Pinterest. Naja, spätestens nach meinen persönlichen 7 Pinterest-Tipps, rund um die Professionalisierung oder Optimierung dieser schönen Nebensache, hier bekannt. Ob beruflich als Architektin oder privat als Mode-Interior-Kunst-Liebhaberin, ich liebe es Inspirationen thematisch zusammenzufügen. Und in der Pinterest-Welt profitiert jeder von jedem. Wenn das Thema auch noch so speziell ist, irgendjemand hat sich schon die lustvolle Mühe gemacht das Beste zusammenzupinnen und inspiriert andere zeitsparend auf einen Blick!

Inspiration, Nachhaltigkeit, ethisch shoppen, fair trade, faierer handel, ecodesign, green living, slow furniture, fast furniture, gebrauchtmöbel, gebrauchtes, 2.hand, wohnen, einrichten


Montag, 15. August 2016

2 Lieblingsorte über den Dächern von Berlin [unterwegs]

Lieblingsort, über den Dächern, Berlin, Reisetipp, Wochenendtipp, Rooftopbar, Geheimtipp, Insider, Dachgarten, Klunkerkranich, Gemeinschaftsgarten, Dachterrasse, Dachgarten, Bar, Café, Club, Parkdeck, Party, Berlin von oben, Aussicht über Berlin, Neukölln, Ort mit Geschichte,  Teufelsberg, Abhörstation, Field Station, abandoned, Urbex, Abbruchhaus, verlassene Orte, Orte mit Magie, Streetart, Architektur, Kunst, Art, Grunewald, Minza will Sommer
Ich liebe den Blick von oben und die Ruhe über dem städtischen Trubel. Die Struktur der Stadt zeichnet sich ab, städtebauliche Entwurfsüberlegungen sind ablesbar, genauso wie Chaos und Freiflächenschmankerl. Soweit möglich, kletter ich also nur zu gern irgendwo drauf.

Montag, 4. Juli 2016

Christopher Street Day | Köln 2016

Was für einen selbst normal ist, fällt einem nicht weiter auf, ne? Und da redet man dann auch nicht unbedingt drüber, in dem Fall nicht weil es tabu ist, einfach weils halt is wies is, kein Thema.

Christopher Street Day, Köln, Cologne Pride, anders.Leben, Lesben, Schwule, Bisexuell, Transsexuell, Transgender, Intersexuell, Demonstartion, Demo, CSD

Spätestens mit dem Einsetzen der Reflexionsfähigkeit während des Aufwachsens, und dem Abgleich der eigenen Normalität, Welt und Wahrheit mit der der anderen, ist es erschreckend, dass die eigene Anschauung manch andere als verstörend, beängstigend, gar krank empfinden. Es ist ein Thema.

Sonntag, 3. Juli 2016

Zur Belohnung - Grün!

Blumen, Grünzeug, Blumendeko, Homedecor, Ambiente, Flur, Empfang, Mohn, Mohnkapsel, Distel, Eucalyptus, Minza will Sommer, Wohnen in Köln, schwarze Wand, alte Kommode, Sissy Boy, Gold
Da ist es Grünzeug, das mir Lust macht, hier mal wieder einen Gruß zu hinterlassen. Die Nullbockblogphase macht kurz Pause und die Snapchats von gestern beschreiben den Weg zum Grünglück, wackelig und gescreenshotet. Snapchat, ein seltener Begleiter, er besänftigt die Einkaufsnerven zwischen Elektromarkt und Fairer-Handel-Jeanseinkauf, reine Selbstbespaßung in der Erledigungtristesse. Nach 50% Erfolg gibt es einen Arm voll Grün im Lieblingsladen.

Sonntag, 29. Mai 2016

Berlin 0516 | 2 aktuelle kulturelle Lieblingsorte und ein bisschen mehr [unterwegs]

Berlin zeigte sich zum 05/16-Besuch arschkalt. Die Wettervorhersage zeigte immerzu Regen an und wir waren glücklich über die vielen Stunden des Wetterirrtums. Denn wenn meine Berlinbesuche der letzten Jahre eher gemütlich verliefen, sollte dieser mal wieder unter dem Motto 'Erkunden und Wiedersehen' stehen. Hier der kulturelle Tipp-Teil des Ausflugs.

Berlin, Lieblingsort, Kultur, Kunst, Berlinische Galerie, Erwin Wurm, Heidi Specker, One Minute Sculpture, Skulptur, Objekt, Performance


Montag, 9. Mai 2016

Ein Gartenbett bitte! [DIY]

Darfs ein halbes mehr sein?
Ach ja, packenses dazu, der Balkon hat noch Luft.


Gartenbett, DIY, Minza will Sommer, draußen schlafen, Outdoorbed, Gardenbed, Garden, Bed, Bett im Garten, wasserfeste Matratze, wasserdicht, wetterfest, Selbermachen, Anleitung, draußen wohnen
Sommer 2015
Ich weiß nicht wie lange ich von einem Gartenbett geträumt habe. Vielleicht seit dem ersten Mal Campen, der Entdeckung des Draußenwohnens!? Nun steht das Bett fünf Lenze lang hier im Garten.

Zum Genießen muss der Mensch (der Gattung Minzae) alles fallen lassen können, also sich, in die Horizontale. 
Ich finde es wunderbar, dass am Meer und im Wald der Trend zunehmend (immerhin) Richtung Liegebank geht + ich träume weiter von Bettrestaurants und -Eiscafés!

Aber zurück zum Bett im Garten. Immer mal wieder werde ich gefragt, wie das denn mit meinem Bett da draußen so geht, bei Regen und ... überhaupt. Also jetzt nicht nur Bilderkes, sondern Fakten!

Freitag, 29. April 2016

Dienstag, 26. April 2016

Zum Geburtstag viel Meer

Meer mag jeder, oder? Oder nicht? Nun, mit meinem Namen wurde mir die Meerliebe quasi in die Wiege gelegt. Maren = dänische Namensherkunft, Mare = Meer, Marinus = zum Meer gehörig. Sind doch n paar triftige Gründe? Aber wer braucht schon Gründe. Den Geburtstag am Meer zu begehen ist eine gute Idee. Ob ich nun Maren heiße oder Sibille.

Geburtstag, Meer, Minza will Sommer, Ein Tag am Meer, Ausflug ans Meer, Bett mit Meerblick, Nordseestrand, Nordsee, Niederlande, Holland, Spaziergang, Sonnenuntergang

Geburtstag, Meer, Minza will Sommer, Ein Tag am Meer, Ausflug ans Meer, Bett mit Meerblick, Nordseestrand, Nordsee, Niederlande, Holland, Sonnenuntergang, Wellen, Schiff, Horizont, Abendstimmung


Dienstag, 12. April 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im April 2016


Dank Claudia von Reetselig habe ich erst/immerhin gegen 10 Uhr bei ihr auf Instagram gemerkt, dass wieder der 12. ist. Verflixt! Dabei war der Morgen doch so nett, aber ungeknipst. Ich liebe es, morgens ein paar Ein- und Ausatmer unnütz im Garten zu stehen, den Vögeln zu lauschen, den Blick durchs Grün wandern zu lassen bis oben, wo die Sonne ums Eck blinzelt. 

Dienstag, 5. April 2016

Blumenkohlsalat [Rohkost]

Ich mag es, wenn Gerüche, ... ein Geschmack mit schönen Erinnerungen verbunden ist. Der Blumenkohl-Rohkost-Salat beamt mich Jahrzehnte zurück an Mamas Esstisch. Das Schöne, er ist schnell fertig und ich finde, der knackigfrische Blumenkohlgeschmack schmiegt sich im Rohzustand noch besser an die Geschmacksnerven als gekocht.

Blumenkohlsalat, Rezept, Blumenkohl, Salat, Walnüsse, Rohkost, rohes Gemüse, vegetarisch, schneller Salat, schnell zubereitet, Bio, regional, Essen nach Jahreszeit, gesunde Ernährung


Freitag, 1. April 2016

Im April ist was los!

Der März, außerhäusig ruhig, innerhäusig turbulent. Im April gehts andersrum. Falls Ihr Kölner und drumrum nicht wisst wohin mit Euch - ich habe da was vorbereitet. Für mich, für Dich, der April auf einen Blick. Unten. :)

Mittwoch, 30. März 2016

Ein Sessel im Grünen + nein, er isses nicht!

Da auf dem Sessel sitze ich dann. Manchmal morgens, wenn ich die ersten Meldungen des Tages bei Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und Snapchat hin und her wische. Wahlweise auch Samstagmittags, mit einem Anflug von Wochenendmüdigkeit nach Teil 1 des Erledigungsmarathon. Mit einem Hochgenuss zelebriere ich dann das Abhaken einiger Punkte der (nie endenden) ToDo-Liste im schwarzen Notizbuch. Und neben der späten Frühstücksknifte wärmt 'ne Kanne Tee den Bauch und die Attraktivität der gegenüberliegenden Couch, samt ner Folge Shoppingqueen, steigt ins schier Unermessliche!

Aber eigentlich ...

Sessel, Eames Lounge Chair, gegen Replikate, Original, Respekt vor dem Design, Minza will Sommer, mobile Wand, String Regal, String Pocket, String Furniture, grüner Leben, Zimmerpflanzen, dekorieren mit Pflanzen, Urban Jungle Bloggers, Ohrensessel, Körbe, schwarze Wand, Lichterkette von Granit, Stelton Kanne, ByLassen Kerzenständer, weißer Estrichboden, Monstera, Zimmerlinde, Pilea, Kay Bojesen, Holztiere, Dackel
Sessel, Eames Lounge Chair, gegen Replikate, Original, Respekt vor dem Design, Minza will Sommer, mobile Wand, String Regal, String Pocket, String Furniture, grüner Leben, Zimmerpflanzen, dekorieren mit Pflanzen, Urban Jungle Bloggers, Ohrensessel, Körbe, schwarze Wand, Lichterkette von Granit, Stelton Kanne, ByLassen Kerzenständer, weißer Estrichboden, Monstera, Zimmerlinde, Pilea




Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern + das Wort zum Sonntag!

Nach dem alljährlichen Osterfeuer gestern, mit Feuerkorb und Feuerwerk, wird jetzt Ostern gefeiert! Seit ich als Jugendliche ein paar Mal die Woche vor Ostern in Taizé war (danke K, das erste Mal dank Dir), sind um diese Zeit meine Gedanken oft da unten in Südfrankreich und es sind wohl die einzigen Erlebnisse, wegen derer ich zu gern noch mal 17 wär!




Mittwoch, 23. März 2016

Frühlingsknoten [DIY]

Als ich letzten Samstag bei Manufactum sockenunfündig durch die Gänge schmollte, in hinterster Kopfschublade stets die Frühlingsosterpinnerei, drängte sich mir Gartenwolle in den Blick. Und zack "Och, dakönntessedomma...!". Gedacht, gekauft, gefeiert. Mit so Fremndverwendungen kriegste mich! Naja, so fremd isses auch nicht. ;)

Frühlingsknoten, DIY, Minza will Sommer, Frühling, Tischdeko, Frühlingsdeko, Deko mit Wolle, Hyazinthen, Blumen, Styling, Narzissen, Dekoidee Frühling

Montag, 21. März 2016

Urban Jungle Bloggers: Botanical Zoom

Ganz nah ran ans grüne Zeug - diesen Monat wird bei Judiths und Igors Urban Jungle Bloggers gezoomt. Habe ich schomma gemacht, da war auch der Hausmeister dabei. Meine Herausforderung aufs Neue: Hab ich die Knipse im Griff oder sie mich? Rangerobbt, weggeschoben, Objektivwechsel, Zeitdruck dank Draußendunkel, Blätter geputzt, rangezoomt.

Makro ist anders, aber ich bin nah dran! An der Pflanze.

Urban Jungle Bloggers, Botanical Zoom, Minza will Sommer, Zimmerpflanzen Trend, Interiorblog, Wohnen mit Pflanzen, mit Pflanzen dekorieren, Monstera


Freitag, 18. März 2016

Welcome Dinner Cologne + Alaaf!


Kennt Ihr das Welcome Dinner? Die Initiative von Ehrenamtlichen, die den Kontakt zwischen aus der Heimat Geflohenen und Gastgebern herstellen, um einen gemeinsamen Abend zu verbringen?

Welcome Dinner, Welcome Dinner Cologne, Kölner Karneval, Karneval mit Flüchtlingen, Integration, Flüchtlinge kennenlernen, neue Nachbarn, Willkommenskultur, 1000 mal willkommen, Refugees Welcome, Minza will Sommer




Sonntag, 13. März 2016

Goldregen in Köln | Ein besonderer Blumenladen

Ein Blumenladen macht schon von außen Lust, die Auswahl lädt ein, der Eintritt wird mit diesem typischen Duft nach Grün belohnt und die Augen flippen von einem Blumenbund zum nächsten. Herrlich, oder!?

Vor einer Woche wurde ein neuer Blumenladen in meinem Viertel eröffnet und gestern war ich da + habe nun einen neuen Lieblingsladen!

Wieso, weshalb und warum ein Laden zum Liebling wird? Kommt mit! :)
 
Floraldesign, Blumenladen, Goldregen, Belgisches Viertel, Köln, Eukalyptus, Trommelstock, Luftpflanzen, Öko, Nachhaltigkeit, Hochzeit, Verleih, Blumen, Pflanzen, Fair Trade, Lieblingsladen

Samstag, 12. März 2016

Ein Tag in Bildern | 12von12 im März 2016

Diesmal hatte ich den 12. auf dem Schirm. Das Fotoanzahlproblem drehte sich jedoch. Während Wochentage bei mir oft extrem schnöde ablaufen und es schlicht kaum was zu knipsen gibt, wäre es an so einem Samstag wie heute ein Leichtes die 50 am 12. voll zu machen.

Aber - Regel ist Regel! Ja doch!


 


Dienstag, 1. März 2016

Huch, März!

Das ging flott! Kurz nachgedacht, kein Wunder. Der Januar war gefühlt proppevoll mit Designgedöhns und der Februar mit Karneval und Butzentrara. Und insgesamt gar nicht so doof wie sonst. Zu kalt, zu dunkel, zu uselig. Sonst. Aber mit so viel Sonne, sind die täglich steigenden Hellstunden ne Wonne! (was sich fast reimt, ist fast gut.)

Mer stelle alles ob der Kopp, Kostüme, Karneval, Verkleidung, Köln, Kölner Dom

Freitag, 19. Februar 2016

Urban Jungle Bloggers: Animal Jungle

Ich mag das ja. Fragen und Themen an den man sich gedanklich entlang hangelt. Da sieht man Dinge, die waren vorher nicht da. Quasi. So rufen diesmal Judith und Igor von den Urban Jungle Bloggers zum "Animal Jungle" auf. Und - mir war nicht bewusst, dass es an Tieren bei mir nur so wimmelt. Um Euch nicht mit dassindzuviele Fotos zu überfrachten, habe ich mich auf die Küche beschränkt. Fiel schwer. Denn der Knochen liebt es sich in Pose zu schmeißen, ganz zu schweigen von Johann ... und der Hausmeister fletscht schon die Zähne.


küche, interior, design, living, wohnen, einrichten, interiordesign, minzawillsommer, interiorblog, dekoration, interiorinspiration, bilderwand, bilderleiste, küchenrückwand, diy, urbanjunglebloggers, schwarze wand, hässliche fliesen, fliesen verdecken, pflanzen, aesop, aesopscincare, stelton, designletters, zeitraum, kitchen, designletters, steltondesign, zeitraum_moods