Samstag, 31. Mai 2014

Welch ein Samstag


Heute ist ein aufregender Tag für mich. Deshalb mit zwei Wasserbechern in der Runde beim Samstagskaffee bei Ninja, vergessen dass da schon einer stand. Ts! Wenn's was wird (und sich die Kataströphchen im Laufe des Tages auf wundersame Weise ausmärzen lassen) - berichte ich.

Liebe Grüße + macht's Euch schön! Minza

Freitag, 30. Mai 2014

Vasen3knick

Ich mag das 3geknickte! Die Paper Vase Cover entdeckte ich bei meinem letzten Besuch in Amsterdam. Sie ist von Pepe Heykoop für Tiny Miracles Foundation entworfen und ich habe sie im store without a home. erworben, toller Laden! Ähm... das ist KEIN sponsored post, ich mag's einfach + die verlinkten Seiten lohnen einen Besuch, falls Ihr sie nicht kennt!

Nun. Während die Ecken als Gebilde durch mein Heim wandern, sind sie aktuell ihrem eigentlich Zweck zugeführt, mit 3 Blüten bestückt.


Mitgemacht beim Holunderblütchen und Ihrem 
Friday-Flowerday, dem Tag der Schnittblumenstilllebenarrangements KLICK

Ein 3-faches Hossa auf ein schönes Wochenende!
Eure Minza (die heute nur 3 x kurz arbeiten muss)






Und sonst - spannen sich die Dreiecke im Regal.



Mittwoch, 21. Mai 2014

Von der Putzmittelflasche zum Designobjekt [DIY]

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne

Die Schönheit der alltäglichen Dinge geht schon mal an einem vorbei. Oder habt Ihr Euch Putzmittelflaschen mal näher angeschaut? Ich nicht, bis ich sie in ihrer typischen unverkennbaren Form in feinstem Porzellan sah. Weg vom Alltagsgegenstand, hin zum Designobjekt.

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne
Viel zu schade für mich, dachte ich. Denn ich würde sie u.a. im Garten zum Wässern kleiner Ecken nutzen wollen und wäre ein wenig besorgt um sie beim Wasserschwingen und als Mausparcour. Sie treffen mitten in mein Geschmackszentrum: Alltägliches neu zu sehen, Wiederverwendung, Fremdverwendung, Upcycling. 

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne

Also ans Werk mit:

- Flasche
- Volltonfarbe
- Pinsel

Leere Faschen von den Etiketten befreit und angestrichen mit einfachster Volltonfarbe aus dem Baumarkt, findet di
e wunderbare Form und Kontur zurück zu ihrem Ursprung, ohne Ablenkung durch Etiketten, zur verdienten Geltung. Da hat sich ja mal jemand Gedanken gemacht, ein Produktdesigner im besten Fall, der sein Handwerk versteht.

Voilà - vom Putzmittel zurück zum Designobjekt.


Liebe Grüße . Maren

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne

Freitag, 16. Mai 2014

Mittwoch, 14. Mai 2014

sicher ist schön

Sicher ist sicher, aber nicht schön. So der Anblick meines Fahrradschlosses nachdem das "neue" Kneipenrad sein üblich rotes Kleid erhielt. Gibt es Fahrradschlossmäntel, -überzieher, ein Fietsschlossschlupferl? Sollte ich damit in Produktion gehen? Bevor ich in die Weite schweife, ein Griff in die Stoffkiste, Nadel und Faden parat, ratterratter - Jetzt gibt es einen Fahrradschlossmantelüberzieherschlupferl, zumindest einen, meinen, dem Fahrradschloss seinen. Sicher ist schön.

...und gleich mal als Mmi zum Frollein Pfau → Klick!

Leeve Jröß :) de Minza


(Nachtrag: Ich habe es wieder getan, diesmal mit Anleitung!)





nicht schön. nein.