Montag, 29. Dezember 2014

Belgisches Viertel in Köln - ein Video

Wenn mir einer vor 'nem Jahr gesagt hätte, ich würde mal Tippgeberin für's Belgische Viertel in Köln und obenauf auch noch in einem Video mitmachen... Pffft!

1. Ich will nicht vor die Kamera.
2.
I ♥ Ehrenfeld und da habe ich tausend Tipps.
3. Ok, nach drei Jahren im Belgischen, frag mich was, ich sag's Dir.


Belgisches Viertel, Karte Köln, Veedel, Shoppen Belgisches Viertel, Streetart Köln, Urbanstyle, Streetart, Cologne Shopping, Video Köln, Video Belgisches Viertel, Café, Mode, Fashion, Design, Essen, Burger, Biergarten, Kunst, Galerie, Bücher, Friseur, Bar, Feiern, Party, Events



So. Nu ist mein Blögchen was klein und nich sooo bekannt. Aber, ich bin 'ne Blogklüngelige und treffe mich zu gern mit den Kölner Bloggerinnen und da hat die köstliche Maja von Moey's Kitchen die Maus gespielt und mich empfohlen. Toll, ne? Habe ich erst im Nachhinein erfahren, ts! Maja → :*

Aber erstmal war ich nicht so begeistert von der Anfrage, ob ich für die Videoproduktion für's Radisson Blu Hotel, das Belgische Viertel vorstellen ..., uah nee,
meine aufgezeichneten Theater- und Sangesepisoden damals haben hinterlassen "Das lässte ma schön bleiben mitde beweechte Bilder!"! (Wedelnde Arme und Gesichtsakrobatik, uhhh!) Aber Simone fragte mich in der Mail nach 'nem lokalen Tipp und wo es gute Streetart gibt und ... Die weiß halt wie's geht! Nach ein paar Minuten hatte ich drölf Tipps und die Zusage dann quasi damit raus. EIN Tipp kannichnich + manchmal muss man sich selbst überrumpeln (Also ich. Mich.).


Ganz schön uffjerecht war ich als der Tag nahte, sollten ja im fertigen Video nur n paar Sekündchen werden, aber ob Sekunden oder Stunden - holla! Nach der Arbeit traf ich mich mit den Vieren und nett warn'se! Und warum auch immer, die Aufregung war futsch; die Überlegung noch 'n paar Kilos abzunehmen, zum Friseur und zur Kosmetik zu müssen und was zieh ich bitte an - schnuppe. Geschichte drumrum überlegt, Text ausgedacht, Licht an, Kamera läuft, mit Carmen losgeplappert, ratzfatz fertig. Ich hätte eigentlich weitermachen können.


Belgisches Viertel, Karte Köln, Veedel, Shoppen Belgisches Viertel, Streetart Köln, Urbanstyle, Streetart, Cologne Shopping, Video Köln, Video Belgisches Viertel, Café, Mode, Fashion, Design, Essen, Burger, Biergarten, Kunst, Galerie, Bücher, Friseur, Bar, Feiern, Party, Events

Belgisches Viertel, Karte Köln, Veedel, Shoppen Belgisches Viertel, Streetart Köln, Urbanstyle, Streetart, Cologne Shopping, Video Köln, Video Belgisches Viertel, Café, Mode, Fashion, Design, Essen, Burger, Biergarten, Kunst, Galerie, Bücher, Friseur, Bar, Feiern, Party, Events



In Textform ist hier noch ein Interview entstanden, aber das ist inhaltlich gerade doppelt gemoppelt. Denn nun ist das ja so, dass alles was Minza will nicht geht (Sommer und so...). Alle Tipps passten nicht ins Konzept, deshalb nenne ich Euch unten meine Liebsten aus dem Veedel! 

Und wer aus dem Vollen schöpfen möchte: Bei Pinterest findet Ihr all meine kölschen Insidertipps zum Wohnshoppen und Kleidungshoppen und zum Essen, Trinken, Feiern und die Hotspots der Streetart... Alles mit Straßenkarte anbei!

Und
 gezz Gucken? Bitteschön. (Bei Minute 3:25 bin ich dran.)

Leev Jröß : ) Maren







Kleidung/Accessoires
Liebling Vintage (im Video) Edit: Gibt es nur noch online.
Verliebt in die Kleider, weiblichschöner geht es nicht.


Bücher/Designschnickschnack
Siebter Himmel
(im Video)
Bücher und Designschnickschnack suchen und finden, der Himmel hat's.



Essen
Zimmermann's (im Video)
Wochenburger = Försterburger mit Knödeln und Pfifferlingen, whamm!
Acht
Ein Restaurant mit Abbruchchick in den Spichern Höfen, guter Wein, gutes Essen + der Preis ist's wert!

Herr Riester Edit: Herrn Riester gibt es leider nicht mehr.
Pinke Nudeln und grünes Gemüse waren im kleinen feinen Hinterhof des Restaurant und Feinkosthandel mein farblich perfekter Einstand.


Café  
Miss Päpki (im Video)
Hier ist nicht nur das kulinarische Angebot süß, sondern auch die sahneweiße Einrichtung und das Porzellan vergangener Zeiten. Danach ist mir meist nach nacktem Beton und saurer Gurke. ;)

Biergarten
Stadtgarten

Mit dem Essen aus dem Stadtgarten-Restaurant, ist das endlich ein Biergarten mit gutem Essen, nebst schönstem Lichterhimmel zwischen Baumwipfeln und bester WM-Stimmung.

Hallmackenreuther
Ob draußen bei wechselndem Kugellicht oder drin bei netter Musik, ein alteingesessener Laden der zum Glück nicht den Hype, den er verdient, ausstrahlt. 

Bar
Arty Farty  
Edit: Gibt es leider nicht mehr.
Dunkle Spilunke, monospace;">unaufgeregt,
Kunst anne Wände, Nettes anne Theke, Musik inne Föß.
Zum scheuen Reh
Da wippe und nippe ich gern zu guter Musik (und hebe den Altersdurchschnitt).
Wohngemeinschaft
Sie bietet Platz für Schauspiel, Lesung, Konzert, Unterkunft und stets Kaltgetränken nebst kleinen Speisen.

Kunst
Ruttkowski;68

Eine gute Bandbreite an Kunst wird hier auf zwei Etagen ausgestellt. Galerist und Raum schaffen eine unangestrengte, fast heimelige Atmosphäre.
Die Kunstagentin
Sie stellt Künstler vor und Werke aus die oft meinen Geschmack treffen und in den weitläufig weißen Räumen und Nischen wunderbar wirken.


Streetart
Von mir geknipst, hier. (im Video)


Park
Stadtgarten

Der Park ist das Grün des Veedels, steht unter Landschaftsschutz und ist mit teils exotischen Bäumen eine Augenweide und Ruheinsel im städtischen Treiben.

Friseur
Liebe zum Detail 
 

Beratung nach Typ und nicht nach Teufelkommraustrend, Dönekes erzählen, Haarewaschen im Liegen, 
Musik lauschen, warten mit Hund, Schneiden mit Liebe zum Detail, uffjehübscht gehen, gerne wiederkommen.

Events

Passagen
Im Belgischen Viertel und drumherum finden im Januar zeitgleich zur Internationalen Möbelmesse die Passagen / Interior Design Week statt; nebst 
Design Parcours Ehrenfeld, Designers Fair, Cologne Music Week;  Vorträgen, Workshops, Diskursen und Perfomences und der vollen Wucht an innovativen Produkten rund um's Wohnen. 
Le Tour Belgique
Im April laden Läden,Lokale, kleine Galerien und Theater ein zu Poetry-Slam, Theateraufführungen, Ausstellungen, Konzerten und DJ Showcases. 
Chic Belgique C/O Pop
Im August treten Bands in Modeläden auf, DJs stehen in Schaufenstern. Bei extra langen Öffnungszeiten lässt's sich shoppen, tanzen, zuhören und feiern.


Kommentare:

  1. Auch wenn natürlich Hotelwerbung, ich find das Video klasse und dich so symphatisch wie in echt!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sonja, das ist schön zu lesen!

      Ich allein würde so ein Video nicht gestemmt kriegen und wer auch immer es sich zu nutze macht, ich gebe gerne weiter was ich in meinem Veedel so mag, unterstütze mit Überzeugung (so klein meine Stimme ist, so viele Portale ich bediene) den Einzelhandel, feine Unternehmen und profitiere selbst nur zu gerne von persönlichen Tipps anderer.

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
  2. das wird der knaller... yeah!
    sehr schön liebe Minza.
    grüße vonne Couch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Watdennwatdenn?
      Danke liebe Ninja + gut'Besserung!!

      Löschen
  3. Liebe Minza,

    gesprochen und bewegt genauso sympathisch wie geschrieben und fotografiert. Ganz toll!

    Liebe Grüße nach Kölle
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke + dass trotz Gesichtsakrobatik! ;)
      Liebe Grüße zu Dir!

      Löschen
  4. Mein Mann, der gerade mitschaut weil er 13 Jahre in Nippes gewohnt sagt "Och, die sieht aber sympathisch aus"! Na da guckste - alles richtig gemacht :-)!

    Geherzelt,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das ist ja wat man schön zu lesen!! :)
      Freut mich, danke Dir + an den Nippes-Mann!

      Löschen
  5. COOL, hast Du super gemacht und ich finde die Tipps hier bei Dir hier zum Belgischen Viertel TOP, das gehört nämlich eindeutig zu unseren absoluten Wunschzielen in allernächster Zukunft ,-)

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und alles Liebe für das kommende Jahr....mach weiter so, Dein Blog ist spitze !!!

    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nane, danke für Deine Worte! Ich freue mich!
      Alles Liebe für Dich, im alten Jahr, im neuen und überhaupt!

      Löschen
  6. du bist das beste vom video! incl streetart. und soll ich dir was sagen: ich weiß nicht mehr, was du anhattest...
    schöne grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : ))) Sehr gut, mano!!
      Und - danke Dir für das schöne Kompliment!

      Löschen
  7. Schön rieselt es auf deinem Blog - ich werde gleich mal ein wenig mehr hier herumstöbern :-)

    Happy New Year,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles Gute für's Neue, Katja!
      Schau Dich schneeberieselt um, schön, dass Du da bist! :)

      Löschen
  8. hehe, wie cool! sehr souverän, finde ich. und überhaupt klasse.
    hab ein feines neues jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöne, liebe ulma + auch Dir ein richtig Gutes!

      Löschen
  9. Ganz lieben Dank für den Vorschlag mal das "Miss Päpki" zu besuchen. Da bin ich tatsächlich noch nie gewesen!
    Liebe Grüße aus dem Agnesviertel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, freut mich! Würde mich nu interessieren, ob Dir danach auch nach "saurer Gurke" ist. ;)

      Löschen
  10. Na, sowas, da sind ja lauter bekannte Orte auf dem Video und sogar Bekannte....
    Allerdings gibt es hier noch viele viele andere schöne Ecken, die du beim nächsten Video zeigen musst!
    Liebe Grüße aus dem Belgischen Viertel
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer her mit den Videomachern!
      Du verstehst wie schwer es mir fiel nur ein paar Ecken herauszupicken. ;)
      Liebe Grüße in die Nachbarschaft!

      Löschen
  11. gerade gesehen, das gibt es immernoch, im letzten Jahrhundert dort einige Abende verbracht: http://www.yelp.de/biz/cafe-storch-k%C3%B6ln nur die 'Kleine Baggie' ist leider Geschichte ...vlG Tobias aka 'artobi'

    AntwortenLöschen