Dienstag, 12. Dezember 2017

12 von 12 | Ein Tag im Dezember 2017

Alles ne Stunde früher heute. Keine weihnachtliche Hektik, wie sie leider so viele treibt, aber viel der Vorweihnachtszeit gilt der Arbeit. Deshalb früher ran um später raus noch Zeit für Schönes zu haben. Angefangen mit dem ersten Blick aufs Herbstgestrüpp. Guten Morgen, wir haben was gemeinsam.




























































Danach gehen die Augen wieder zu. Duschen, Haargestrüpp ordnen, frisch in den Tag. 


Ne Stunde früher macht draußen keinen Unterschied. Ruhig, genauso dunkel wie ne Stunde später. Wo habe ich gestern mein Auto geparkt?


Arbeiten, arbeiten, arbeiten und eine Kollegin kommt mit Leckereien. Einfach so. Guter Tag.


Nach 11 Stunden Arbeit schnell heim, nur ein Blick auf die Couch.

Am Kleiderschrank vorbei, mehr Warm und raus. 


Hin zum Weihnachtsmarkt ums Eck. Nicht nur wegen des kurzen Wegs mein Liebling. Stadtgarten Weihnachtsmarkt in Köln. Zur Parkplatzsuche zum Feierabend könnte er gerne ein bisschen weiter weg sein.


Auf mitgebrachtem Teller und mit Gabel und Stofftaschentuch für Mund, Finger und dreckige Teller stets anbei, gibt es erst mal lecker Kartoffelpuffer mit Apfelkompott. Müllvermeidung ist so simpel.

Darauf ein, zwei, ... Holy Shit von den Flachmannspirituosen, Stand 35. Meine alljährliche Empfehlung als Glühweinalternative. Oder die Glühbirne für MarzipanliebhaberInnen. Nicht zu vergessen das kleine heiße Mandarinendings. Hat auch n fluffigen Namen, kann ich mir nicht merken.

Der Kopf müde, die Hände flachmannheiß, die Füße kalt, ab ums Eck ins Warme. Hallo Couch, hallo Tomatenbrot. Ein Reibeplätzchen war zu wenig.


Dann Getippe und Bildergeschubse auf der Couch. Abendgewäsch im Bad. Veröffentlichen-Knopf gedrückt, raus die 12 Fotos vom 12. im Dezember, schlafen.

Noch mehr Alltag wie immer bei Caro.


Liebe Grüße, auf einen guten Alltag + eine schöne Adventszeit. Maren 



P.S.: Zahnputztablettenglas putzen. Oder neue Tabs kaufen. Beides. Bitte. Gern.
Kommt Euch die Flasche bekannt vor? Mehr von dem Zero Waste Gedöns hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen