Posts mit dem Label Badezimmer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Badezimmer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 1. Februar 2017

Ein Duschvorhang von Oma [DIY]

Quasi. Oma nutze den "Duschvorhang" nach Abenden der Stickkunst als Bett- oder Oberlaken und ich weiß nicht mehr wie ich darauf gekommen bin ihn fremdzuverwenden. Vermutlich aus der "Not" heraus. Neue Wohnung, kein Duschvorhang an der Badewanne, keine Aufhänger. Und dann ging mir wahrscheinlich zwischen Wäscheaufhängen und den Kisten mit Oma's besticktem Tuchwerk ein Licht auf. Das Duschkonstrukt scheint mir seitdem so plausibel, dass ich mich frage, warum Menschen Duschvorhänge kaufen!? Wegen schönem Design oder so, okay. ;) Und sofern sie keine gemauerte Dusche, Glaswände oder das Hockduschen bevorzugen.

Duschverhang selber machen, DIY, Stoffvorhang, Duschvorhang aus Stoff, Upcycling, Wiederverwendung, Nachhaltigkeit, plastikfrei, Wäscheklammer, Fremdverwendung, Minza will Sommer

 

Dienstag, 25. November 2014

Die Guten


Mir fiel auf und gleichzeit ein, dass ich Euch nicht übersättigen will, aber ich habe die Foto-Outtakes von meinem Butzenhomestorymagazinshooting gezeigt, wie mein Tag hinter die Kamera war (und "vor" - oh Graus) und nu fehlen noch die Bilder die es auf Papier geschafft haben - die Guten! Also. Hier sind'se!

Und was ich noch erzählen wollte...


Donnerstag, 4. September 2014

Outtakes - was nicht in die Wohnzeitschrift kam


Outtakes, was nicht in die Wohnzeitschrift kam, Homestory, Magazin, Wohnzeitschrift, der Blick dahinter, Backstage, hinter der Kulisse, hinter den Kulissen, Couch, Couch Mag, We Love Living, Wohnen in Köln, Belgisches Viertel, erstmal Schnaps, Garten, Hinterhof, Gartenbett, Einblicke, Fotoshooting, Shooting, meine Wohnung wird geknipst, Minza will Sommer, Gartenbett


Ein kleiner Schwank durch mein Heim von Shanti Broeng fotografiert - Fotos die es nicht geschafft haben. Was nicht geschafft, wieso überhaupt, wofür das Ganze, Ruhm und Ehre könn' mich mal, von Korn auf Lampenpech und Pausenbrot auf Englisch  ... folgt.


Und heute ist ein toller Tag! Lagerverkauf bei Tara und den Tausend fliegenden Fischen (noch bis Samstag), dann an den Schreibtisch und später mache ich bei bewegten Bildern mit und dann geht's zur Vernissage von Maya Hayuk und eigentlich wollte ich noch zu Pecha Kucha. Heute bitte Dreiteilung!



Macht's Euch schön :) Minza

Freitag, 20. Juni 2014

Dosenblühen

Mein Bad ist auch so 'ne Dose. Kein Tageslicht, klein, mit nützlichem und für die Verhältnisse schmackhaftmöglichstem Inhalt. Ninjassieben zeigte die Tage nach einem Kurzbesuch einen Ausschnitt der einen Seite, hier einen der anderen der paar Quadratmeter Dunkelkammer mit rostblühenden Dosen, den letzten Blüten des Margeritenbaums und stetem Tagesmotto.

°Ein liebes Wort am frühen Morgen erfreut das Herz den ganzen Tag.°

In diesem Sinne: Nicht nur schön, dass Ihr "mich" lest, sogar über manche Bloggerflaute hinweg immer noch wieder rein schaut, ich freue mich sehr über Eure lustigen, anmerkenden und manchmal sehr gedankenanregenden Worte - Ihr erfreut mein Herz


Mitgemacht beim Friday-Flowerday vom Holunderblütchen.

Einen erfreulichen Tag Euch :) Eure Minza


P.S.: Heute und morgen gelten noch die 10% Rabatt im Siebter Himmel die ich Euch unter Nennung der Erkennungsfomel weitergeben darf → himmlischer Klick zum Zauberwort




Freitag, 5. Juli 2013

So isses

Fünf Fragen von Steffi / Ohhh...Mhhh..., fünf Antworten und noch viele mehr! Hier lang zu allen Antworten, hier bleiben für meine! :)


2. Etwas, das du gern dabei hast?

Beim Arbeiten am Tisch immer dabei. Und so schaue ich zwischendurch in die Karten. Auf, in und durch, schichte sie um, sehe Neues, variiere Farben nach Tagesbedarf. (Wenn Du's liest, sie sind toll! :) )


1. Jemand, mit dem du gerade viel Zeit verbringst?

Immer wieder finde ich es komisch. Da läuft doch was falsch. Die meiste Zeit in der Woche verbringe ich mit meinen Arbeitskollegen. Aus gutem Grund, aber das Gefühl meint die Gewichtung müsse anders sein. So ist es wohl der Inhalt der das Gefühl zu gewichten hat. Gelingt Euch das immer? Mir nicht.
Statt der Betriebsamkeit in Fleisch und Blut, der Rundumtischblick gestern.


3. Was tut dir im Moment gut?

Wasser. Hinter dem Vorhang eine extra Portion prasselnder Regen gegen kalte Sommertage, eintauchen ins Eiskalte nach dem Sport. Das tut so gut!





4. Was fandest du sehr lustig?

Naja, seeeeehr Lustiges lese ich bei Euch nach. ;) Aber geschmunzelt habe ich gestern über die goldige Berieselung die meine Goldstaubschuhe überall hinterlassen. Goldstaub ist für alle da! Hier - der vergoldete Büroteppich. Seht Ihr's?




5. Gerne morgens?


In diesem Sinne ↑ Schön, dass Ihr da seid, teilhabt, ich freue mich über Eure Gedanken + wünsche Euch einen schönen Tag!