Posts mit dem Label Upcycling werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Upcycling werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 30. April 2017

Die mobile Wand [DIY]


In letzter Zeit sehe ich immer häufiger, z.B. hier, mobile Wände an die Regale, Bildleisten, Kleiderhaken oder Spiegel angebracht sind. Ich finde das ist eine groooßartige Idee!

I
hr kennt meine mobile Wand!? ;)


Die mobile Wand, DIY Regalwand, Upcycling Holzplatte, Türblatt wiederverwenden, selber Möbel bauen, Regal Idee, flexible Regallösung


Dienstag, 12. Januar 2016

Passagen - Interior Design Week 2015. Ehrenfeld

Nächste Woche um diese Zeit ist es so weit - die Passagen 2016, Interior Design Week, die größte deutsche Designveranstaltung findet in Köln zum 9. Mal statt; zeitgleich zur Einrichtungsmesse imm und der Cologne Music Week. Hier nahm ich Euch mit durch die Innenstadt, das Belgische Viertel und die Südstadt. Jetzt ein weiterer Rückblick zur Steigerung der Vorfreude oder zum Mitgehen, wenn der Weg nach Köln zu weit ist!

Design Parcours Ehrenfeld

Designers Fair
Passagen 2015



Mittwoch, 8. Juli 2015

Bommel, Bommel, Bommeldecke


Bommeln. Als Kind hatte ich dank der Mama rote Bommeln an meinen dunkelblauen Gummistiefeln, sie bommelten so rum bei jedem Schritt. (Ich wiederhole mich, hab ich schomma erzählt, jaja.) Später bommelte es an Tischdecken, an nem bodenlagen Rock mit Glöckchen (es muss so vor ein, zwei Jahren in den 90ern gewesen sein) und gar nicht lang her, als Türchenknauf und in einer "Pinnwand" bei Pinterest schlummerte ein unschönes Foto rum, unschön, aber mit Bommel! Und nach dem Bommeln sah ich das. Jawoll, mag ich.









 

Mittwoch, 21. Mai 2014

Von der Putzmittelflasche zum Designobjekt [DIY]

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne

Die Schönheit der alltäglichen Dinge geht schon mal an einem vorbei. Oder habt Ihr Euch Putzmittelflaschen mal näher angeschaut? Ich nicht, bis ich sie in ihrer typischen unverkennbaren Form in feinstem Porzellan sah. Weg vom Alltagsgegenstand, hin zum Designobjekt.

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne
Viel zu schade für mich, dachte ich. Denn ich würde sie u.a. im Garten zum Wässern kleiner Ecken nutzen wollen und wäre ein wenig besorgt um sie beim Wasserschwingen und als Mausparcour. Sie treffen mitten in mein Geschmackszentrum: Alltägliches neu zu sehen, Wiederverwendung, Fremdverwendung, Upcycling. 

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne

Also ans Werk mit:

- Flasche
- Volltonfarbe
- Pinsel

Leere Faschen von den Etiketten befreit und angestrichen mit einfachster Volltonfarbe aus dem Baumarkt, findet di
e wunderbare Form und Kontur zurück zu ihrem Ursprung, ohne Ablenkung durch Etiketten, zur verdienten Geltung. Da hat sich ja mal jemand Gedanken gemacht, ein Produktdesigner im besten Fall, der sein Handwerk versteht.

Voilà - vom Putzmittel zurück zum Designobjekt.


Liebe Grüße . Maren

Putzmittelflasche, DIY, Produktdesign, Designobjekt, Alltagsgegenstand, Upcycling, Wiederverwertung, Fremdverwendung, Gießkanne